Child pages
  • App-Passwörter
Skip to end of metadata
Go to start of metadata


Übersicht

In den Sicherheitseinstellungen wird dir unter Geräte & Sitzungen gezeigt, welche deiner Geräte sich mit der Wolke verbinden können und wann sie das zum letzten mal getan haben.



Erstellen und Verwalten von App-Passwörtern


1

Klicke auf das Benutzer*innen-Symbol/dein Symbolfoto in der rechten oberen Ecke und wähle dort Einstellungen.

 Grafik anzeigen

2

 In der  Menü-Spalte links, wähle Sicherheit 

 Grafik anzeigen

3

Bei Geräte & Sitzungen in  dem Feld neben dem Button Neues App-Passwort erstellen einen Namen des Gerätes und Programms eingeben dass du verbinden willst.

 Grafik ausklappen

4

klicke auf den Button Neues App-Passwort erstellen und du erhältst das Passwort

 Grafik ausklappen

Trick siebzehn

Mit klicken auf das kleine Klemmbrett-Symbol kopierst du das Passwort in die Zwischenablage deines Geräts.

5

Klicke auf die drei Punkte hinter dem Eintrag um:

  • Den Zugriff aufs Dateisystem einzuschränken (zB brauchen Kalender keinen Dateizugriff)
  • den Eintrag umzubenennen
  • das Passwort zu widerrufen (damit wird nur das Passwort ungültig)
  • das Gerät aus der Ferne zu löschen (Bei Verlust & Diebstahl - Wenn du Dateien synchronisierst und die aktuelle Version des Programms installiert ist, werden dort alle Dateien aus der Wolke gelöscht)
 Grafik ausklappen


Hintergrund

Du kannst verschiedene Funktionen der Wolke zusammen mit Anwendungsprogrammen für verschiedene Betriebssysteme zu benutzen. Beispielsweise lassen sich Kalender, Adressbücher oder Dateien (WebDAV) mit dem Smartphone synchronisieren. Dabei können unterschiedliche externe Programme zum Einsatz kommen. Diese fordern für gewöhnlich einen Login mit Benutzer*innen-Name und Passwort. Da jedoch das Einloggen in die Wolke über das Grüne Netz erfolgt, ist der Wolke überhaupt kein Passwort bekannt mit dem sich das Anwendungsprogrammen gegenüber der Wolke authentifizieren könnte. 

Mit speziell erzeugten App-Passwörter können sich diese Programme aber dennoch in der Wolke anmelden. Da jedes Programm sein eigenes Passwort hat, kann es  jederzeit wieder gelöscht werden und erhöht damit die Sicherheit.


Passwort vergessen

Falls du dich an das App-Passwort nicht mehr erinnern kannst, musst das das Passwort wohl Widerrufen (löschen) und ein neues erstellen.