Textbegrünung ist ein Etherpad-System, mit dem man zeitgleich mit mehreren Menschen an einem Text arbeiten kann. Es ist komplett ohne Zugangsdaten für alle nutzbar.


TeamPads in der Textbegrünung sind abgeschaltet worden. Bitte beachtet die Hinweise im TeamPad Migrations-Dokument.

TeamPads sind der Teil der Textbegrünung, die einen Login brauchen und eine eigene Subdomain besitzen.

Auch als Alternative für normale Pads empfehlen wir eher Textdokumente in der Grünen Wolke zu erstellen und zu teilen.


Bitte beachte, dass alle Inhalte (inklusive der Historie) öffentlich zugänglich sind. Veröffentliche keine personenbezogenen Daten oder urheberrechtlich geschützte Texte in einem Textbegrünungs-EtherPad.

Etherpad einrichten

  1. Gehe auf textbegruenung.de.
  2. Hier kannst du entweder ein Etherpad mit zufälligem Namen erstellen („Neues Pad“) oder in das Eingabefeld unten deinen Wunschnamen eingeben. (Für Team-Pads: siehe unten)
  3. Es öffnet sich eine neue Seite mit einem leeren Pad, den Link dieser Seite kannst du nun an andere weitergeben.

Funktionen des normalen Etherpads

Nachdem du ein Etherpad erstellt hast, bekommst du diese Ansicht:


Ganz links ist eine Zeilennummerierung an einem großen Textfeld. Auf der rechten Seite ist am unteren Rand ein kleines Chatfenster. Dieses kannst du aufklappen, deine Nachricht eingeben und zum Senden auf „Enter“ drücken.

Wenn du Text schreibst, ist dieser mit einer Farbe hinterlegt, wenn andere Text schreiben, ist der Text mit einer anderen Farbe hinterlegt. Dadurch kann man nachvollziehen, wer welchen Abschnitt geschrieben hat.

Oben ist eine Zeile für weitere Einstellungen.

Oben rechts ist auch noch eine Reihe mit Knöpfen. Diese werden von rechts nach links beschrieben:

Team-Etherpad (auslaufend)

TeamPads in der Textbegrünung werden demnächst nicht mehr unterstützt. Bitte beachtet die Hinweise im TeamPad Migrations-Dokument.

Team-Pad einrichten

Die Einrichtung neuer Team-Pads ist nicht mehr möglich.

Im Team-Pad anmelden

Die Anmeldung erfolgt auf der Seite NameDeinesTeampads.textbegruenung.de mit deiner Mail-Adresse und deinem Passwort.

Administration deines Team-Pads

nach der Anmeldung siehst du auf der rechten Seite einen großen Button, um ein neues Pad zu erstellen und eine Liste der 10 letzten Pads. Oben hast du einige Reiter zur Auswahl:

Funktionen des Team-Etherpads

Die Team-Etherpads haben eine etwas andere Darstellung als die normalen Pads:

Auch hier ist wieder ganz links eine Zeilnnummerierung an einem großen Textfeld. Auf der rechten Seite ist ein kleines Chatfenster. Unten rechts kannst du deine Nachricht eingeben und zum Senden auf „Enter“ drücken.

Wenn du Text schreibst, ist dieser mit einer Farbe hinterlegt, wenn andere Text schreiben, ist der Text mit einer anderen Farbe hinterlegt. Dadurch kann man nachvollziehen, wer welchen Abschnitt geschrieben hat.
Oben ist eine Zeile für allgemeine Einstellungen des Pads.

Darunter ist eine weitere Zeile für Formatierungen des Textes.

Unterschiede zwischen normalen Pads und Team-Pads


normales PadTeamPad
Ohne Registrierung nutzbar(tick)(error)
standardmäßig öffentlich(tick)(tick)
kann privat gestellt werden(error)(tick)
kann mit Passwort versehen werden(error)(tick)
kann wieder gelöscht werden(error)(error)
Chatfunktion(tick)(tick)
Revisionen einsehbar(tick)(tick)
Übersicht aller eigenen Pads(error)(tick)
Export-Funktion(tick)(tick)
Padnamezufällig / nach Wahlfortlaufend nummeriert

Hilfe

Bei technischen Problemen: schreibe eine Nachricht über Chatbegrünung im Channel #textbegruenung-support oder eine Support-E-Mail an support@netzbegruenung.de

Verwandte Artikel

Verwandte Artikel erscheinen hier basierend auf den Stichwörtern, die Sie auswählen. Klicken Sie, um das Makro zu bearbeiten und Stichwörter hinzuzufügen oder zu ändern.



Verwandte Vorgänge